Home

Mario Ludwig und Freunde: Hilfe für Sachsen, Spendenkonten

Bitte keine Spenden mehr einzahlen, diese Seite hat nur noch historische Bedeutung.

Diese Spenden sind, falls sie an mich gehen, zweckgebunden zu unseren Spritkosten, oder – falls es deren Abdeckung übersteigen sollte – werde ich diese in das Müglitztal weiterleiten. Allerdings hier ohne Spendenquittung, evtl. reicht aber die Glaubhaftmachung in der (Einkommens-)Steuererklärung aus – diese wäre ja unschwer anhand des Zwecks der Überweisung möglich –, das lasse ich gerade noch prüfen.

Ja, es reicht, siehe diese Dienstanweisung der OFD Niedersachsen, diese Info des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit usw., dieser Hinweis des Verlages VSRW

Falls Sie direkt an die MBS Schlottwitz GmbH spenden wollen, dort tagt regelmäßig der Betriebsrat und verteilt die Gelder an die Bedürftigsten, direkt und ohne Verwaltungs-Overhead.

Die Stadt Glashütte hat ein eigenes, städtisches Spendenkonto eingerichtet.


Konto der MBS Schlottwitz GmbH

MBS Schlottwitz GmbH, Konto 468 132 1000, BLZ 850 900 00, Volks- und Raiffeisenbank Dresden, Verwendungszweck "Hochwasser 2002" bitte UNBEDINGT angeben.
Tel. für etwaige Rückfragen: den Juniorchef Andreas Brand verlangen, unter (01 71) 1 21 98 52 oder (01 71) 2 86 97 29


Konto der Stadtverwaltung Glashütte:

Geldspenden für die Stadt Glashütte einschließlich der betroffenen Ortsteile können auf das Konto der Stadtverwaltung Glashütte:

Sparkasse Freital-Pirna
Kennwort: Hochwasser
Konto 304 00000 38
BLZ 850 503 00

eingezahlt werden.

Hilfeleistungen sind bitte telefonisch (035053/450) abzustimmen.

Für alle bisher in jeglicher Form gewährte Unterstützungen und Hilfeleistungen sagen wir von Herzen Dank.

Frank Reichel
Bürgermeister